In Kürze:

  • Gründung 1906
  • rd. 450 Mitglieder, davon ca. 130 Kinder und Jugendliche
  • 8 Sandplätze, davon 1 Centercourt
  • 2 Sandplätze in einer Tennishalle
  • 1 Beachtennisplatz
  • 1 Ballwand
  • Clubhaus mit Gastronomie
  • Umkleide- und Duschräume
  • Sauna mit Ruheraum
  • Parkplätze direkt vor der Tennisanlage
  • direkte Anbindung an S- und Straßenbahn Berlin-Friedrichshagen, nur wenige Gehminuten durch den Kurpark

Vereinsleben:

  • Neujahrsempfang im Clubhaus
  • Skat- und Pokerturniere
  • Buffets zu Club-Turnieren
  • "Orange-Weiß"- Party zu den Friedrichshagen Open
  • Informationsveranstaltungen zum Vereinsgeschehen
  • Elternversammlungen
  • Weihnachtsfeier für unsere Jüngsten
  • Gänsekeulenessen in der Vorweihnachtszeit
  • Ski- und Tennisreisen

Historie 1906-2012:


1880

Entstehung des Kurparks in Friedrichshagen mit Naturtheater


1903

Beginn des Tennisgeschehens in der Villensiedlung Hirschberg


1906

Gründung des TC Orange-Weiß Friedrichshagen

   

1913

Erste Tennisplätze in Friedrichshagen

   

1927

Entstehung weiterer Tennisplätze sowie eines Vereinshauses


1946

"1. Turnier des Ostens", erstes Berliner Tennisturnier nach dem 2. Weltkrieg


1948

Umbau des zerstörten Naturtheaters zu einem Tennisstadion,

des sogenannten FRISTA (Friedrichshagener Stadion). 

Das Tennisstadion wurde später dem Tennisclub übertragen.

   

Mitte der 60er Jahre

Umbenennung des jährlich ausgetragenen "Turnier des Ostens" in „Internationales Turnier“


In den 70er Jahren

Bau des Platzes 8 mit der „längsten Ballwand“ Berlins

   

Ende der 70er Jahre

Umbau des Clubhauses mit Restaurant und Umkleideräumen


1989

Kauf einer Zwei-Feld-Traglufthalle für den Winterbetrieb


1992

Erweiterung des Clubhauses

   

2000

Einmaliges ATP-Turnier, die „Berlin Open“,

jährliche Austragung der Friedrichshagen Open


2007

Einweihung der massiven Zweifeld-Tennishalle

   

2008

Bau eines Beachplatzes


21.06.2008

Feierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen des TC Orange-Weiß


2008

Beginn der jährlichen Austragung der Junior Open

   

2011

Einweihung der neuen Ballwand am Platz 8